Online-Seminare

Online Seminar „Trauer am Arbeitsplatz“
O7-T-032023

Sprachlosigkeit überwinden – Fürsorgepflicht wahrnehmen – Trauerkultur entwickeln

Seminarausschreibung

Inhalte:
Tod und Trauer machen auch vor Unternehmenstüren nicht Halt. Wie verhält man sich, wenn Mitarbeitende in Lebenskrisen geraten und „Business as usual“ nicht mehr möglich ist? Wie können wir für Stabilität und Unterstützung sorgen, emphatisch reagieren und kommunizieren und dabei gleichzeitig die betrieblichen Erfordernisse nicht aus dem Blick verlieren.
Dieses Seminar soll Sie dazu befähigen, einen tragfähigen Umgang mit den Themen Sterben, Tod und Trauer im Arbeitskontext zu erhalten und in allen auftauchenden Fällen handlungsfähig zu sein. Sie erhalten praxisnahes und erprobtes Wissen aus dem Unternehmensalltag einer Krisen- und Trauerbegleiterin. Raum für Austausch in der Gruppe sowie das Teilen eigener Erfahrungen ist gerne erwünscht.
- Grundlagenwissen zu Trauerprozessen und Trauerbewältigung
- Befähigung von Führungskräften und Personalverantwortlichen im Umgang mit Trauer und schwer belasteten Mitarbeitenden
- Auswirkungen unbegleiteter Trauer am Arbeitsplatz
- Rolle Betroffener, Kolleg: innen und Mitarbeitenden, Verantwortlichkeiten
- Prozesse in Unternehmen, betriebswirtschaftlicher Blick auf den Umgang mit Krisen
- Sterbende und schwer erkrankte Mitarbeitende
- Impulse für Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, weitere interne und externe Unterstützungsmöglichkeiten, arbeitsrechtliche Möglichkeiten
- Erstellung von Krisenplänen
- Kommunikation im Trauerfall (intern, extern, auch Presse), Kondolenz, Rituale
- Akutbegleitung
- Besonderheiten bei internationalen Teams/Kultursensibler Umgang
- Entwicklung einer Abschiedskultur im eigenen Unternehmen

Termin:
Freitag, 10.03.2023 09:00 - ca. 16:00 Uhr

Ort:
Dieses Seminar wird online angeboten.

Zielgruppe: Personalverantwortliche, Führungskräfte, Betriebsrät*innen, Teamleiter*innen, Ansprechpartner*innen in Unternehmen in jeglichen Trauer- und Krisensituationen, Menschen aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement. Trauerbegleiter*innen, Coaches, Berater*innen aus EAP-Unternehmen.

Methoden: Interaktives Online Seminar.
Für eine Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone, o.ä.).
Die Zugangsdaten zum Online-Seminarraum erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.

Max. TN-Zahl: 12

TN-Gebühr: 149€

Anmeldefrist: 09.03.2023

Dozent*in: Petra Sutor, Trauerbegleiterin (BVT), ganzheitlich systemischer Coach und Integrale Trauma-Beraterin. Autorin, Gründerin Akademie für Lebens- und Trauerbegleitung, www.sutor-trauerbegleitung.de

Kursnummer: O7-T-032023

Unser Newsletter „Akademie Aktuell“

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!
Er informiert über unser umfangreiches Seminarangebot und aktuelle Termine.